FAQ: Was tun, wenn...

...ich heiraten möchte?

Es ist sinnvoll frühzeitig Terminabsprachen für Hochzeiten zu treffen. Zum einen möchten wir Ihnen die Möglichkeit einer guten Vorbereitung auf die Feier geben. Zum anderen ist es gut rechtzeitig die Kirche zu reservieren und den Termin mit dem Pfarrer zu besprechen. Genauere Infos zum Thema Eheschließung finden Sie hier.

...ich mein Kind taufen lassen möchte?

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Und schön, dass Sie es taufen lassen möchten. In der Regel finden einmal im Monat Taufen in unserer Gemeinde statt. Die Termine und weitere Infos finden Sie hier. Unsere Pfarrsekretärinnen und unsere Geistlichen stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. 

...ich katholisch werden möchte?

Wir heißen Sie in unserer Gemeinde herzlich willkommen! Jeder hat seinen ganz eigenen Weg in die Kirche und in die Gemeinschaft mit Jesus Christus. Deshalb haben wir zu allererst ein offenes Ohr für Sie und ihren Weg. Wir möchten Sie gut begleiten. 

Wenn Sie schon getauft sind und bisher einer anderen christlichen Kirche angehört haben, werden Sie nicht erneut getauft. Nach einer Zeit der Vorbereitung werden Sie durch unseren Pfarrer in die katholische Kirche aufgenommen.

Wenn Sie bisher einer anderen Religion angehört haben oder einfach noch nicht getauft sind, bereiten wir Sie gerne auf die Taufe - die Feier der Aufnahme in die Kirche Jesu Christi - vor. Erwachsenentaufen finden in der Regel an Ostern statt.

In jedem Fall lohnt es sich mit unserem Pfarrer oder den Pfarrsekretärinnen Kontakt aufzunehmen. Die Kontaktdaten finden Sie hier. Falls Sie noch mehr über die Taufe erfahren möchten, klicken Sie hier.

...ich in der Gemeinde mitarbeiten möchte?

Die Kirche ist nicht nur Glaubensgemeinschaft, sie ist auch Lebensgemeinschaft. Unser Gemeindeleben kann nur gelingen, wenn viele mit anpacken. Von daher freuen wir uns, dass Sie sich engagieren wollen. Gott hat jeden Menschen mit ganz eigenen Begabungen ausgestattet. Deshalb sind wir offen für das, was Sie an Ideen und Fähigkeiten mitbringen. Vereinbaren Sie doch einen Gesprächstermin mit einem unserer Mitarbeiter. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

...ich ein Gespräch führen möchte?

Wir haben für alle Ihre Anliegen ein offenes Ohr und versuchen Ihnen so gut es geht weiterzuhelfen. Für seelsorgliche Gespräch stehen Ihnen unsere Priester und Gemeindereferentinnen zur Verfügung. Für alle formellen Anliegen können Sie sich gerne an unsere Pfarrsekretärinnen wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

...ich eine Messe (für einen Verstorbenen) bestellen möchte?

Messintentionen können Sie über unsere Pfarrsekretärinnen bestellen. Häufig werden Messen für Verstorbene gehalten. Es ist aber auch möglich und wünschenswert für noch lebende Freunde und Verwandte zu Beten und einen Gottesdienst für sie zu feiern. Anlass können bestimmte Notlagen sein, aber auch Jubiläen, Geburtstage oder Anlässe zum Dank. Die Intention kann im Gottesdienst laut genannt oder nur im Stillen bedacht werden - ganz, wie Sie es wünschen. Es ist üblich für eine gehaltene Messe eine kleine Spende zu tätigen. Die Kontaktmöglichkeiten zum Pfarrbüro finden Sie hier.

...mein Kind zur Erstkommunion gehen soll?

Der jeweilige Erstkommunionjahrgang (3. Schuljahr) wird in der Regel über die Schule über die Erstkommunionvorbereitung informiert. Sollten Sie nicht angesprochen worden sein, wenden Sie sich gerne an Frau Lauer. Weitere Informationen zur Vorbereitung finden Sie hier.

...ich aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht in die Kirche kommen kann.

Für alte und kranke Menschen besteht die Möglichkeit die Hauskommunion zu empfangen (in Pandemiezeiten nur eingeschränkt möglich). Sprechen Sie gerne einen unserer Priester an. Wir kommen Sie gerne besuchen und spenden Ihnen die erbetenen Sakramente.

Für Personen ab 80 besteht die Möglichkeit den Pfarrbrief nach Hause gebracht zu bekommen. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an unser Pfarrbüro.

Unter dem Titel "Projekt-Elisabeth" sorgen wir uns besonders um kranke und einsame Menschen. Wenn Sie ein Gespräch suchen oder einen Besuch wünschen, erreichen Sie uns über unser Seelsorgetelefon: 0661/95250194