Abend der Versöhnung

Was passiert beim Abend der Versöhnung?

Jeweils einmal im Advent und in der Fastenzeit bieten wir einen Abend der Versöhnung an. Am Abend der Versöhnung geht es um Sie und Ihre Beziehung zu sich selbst, zu Ihren Mitmenschen und zu Gott. 

  • Genießen Sie die Zeit in einer besonders in Szene gesetzten Kirche. 
  • Kommen Sie zur Ruhe. 
  • Hören Sie in die Stille und erspüren Sie, was Gott zu Ihnen spricht. 
  • Lauschen Sie der Musik und den Gebeten. 
  • Besuchen Sie eine der aufgebauten Stationen. 
  • Empfangen Sie das Sakrament der Versöhnung

Wir laden Sie ein, sich den Abend selbst zu gestalten. Sie können kommen und gehen, wann Sie möchten. Während des Abends können Sie sich frei in der Kirche bewegen. Finden Sie den richtigen Ort oder die richtige Station für sich. 

Nächster Termin: