Kinder auf den Spuren unseres Heiligen

Die Gründungsfestwoche begann mit einem Kindernachmittag. Das Rätsel mit den versteckten Utensilien des Heiligen Martin führte die Kinder auf die Spur unseres Heiligen. Die Kinder erzählten sich anhand der Kamishibai-Bilderkarten die Geschichte des Heiligen Martin. Nach einer kleinen Stärkung ging die Überlegung weiter: Die Kinder erfuhren wie sie selbst ein wenig wie der Heilige Martin werden können. Um dies in die Welt hinauszutragen ging es dann weiter zu unserer Bastelaktion. Die Kinder bastelten sich aus einer PET-Flasche eine Fackel. Dieses Licht trägt in die Welt: „Keiner ist allein!“ (Lied: Wenn am Himmel Sterne funkeln). Der Nachmittag wurde mit einer kleinen Andacht beendet.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten.