Abschiedsgottesdienst für Kai Witzel und Marius Hübner

Am Samstag, dem 03.07.2021 haben wir Kai Witzel und Marius Hübner aus dem Team der Hauptamtlichen unserer Pfarrei verabschiedet. Sie waren beide für ein Jahr als Teil ihrer Ausbildung in unserer Pfarrei St. Martin tätig. Für ihr vielfältiges Engagement und die neuen Ideen hat sich Pfr. Schneider ganz herzlich bei seinen beiden Teamkollegen bedankt. 


Abschiedswort von Kai Witzel und Marius Hübner an die Pfarrei St. Martin

Wir, Marius Hübner und Kai Witzel, haben im vergangenen Jahr einen pastoralen Ausbildungsabschnitt in der Pfarrei St. Martin absolviert. Leider neigt sich dieses spannende, lehr- und ereignisreiche Ausbildungsjahr nun seinem Ende zu. Die äußerst positiven Eindrücke in der Gemeinde machen den Abschied nicht leicht. Die vielen Gespräche und Impulse haben uns in unserem Weg bestärkt. Dankbar können wir auf die wertvolle und wohlwollende Unterstützung der pastoralen Dienstgemeinschaft und vielmehr auch durch jede einzelne und jeden einzelnen von Ihnen zurückschauen. So können wir gestärkt im echten Sinn des Ausdrucks "weiter gebildet" in den nächsten Abschnitt eintreten.
Für Kai Witzel geht es nun in die letzten Vorbereitungen für die Diakonweihe, die aller Voraussicht nach im kommenden Frühjahr stattfindet. Marius Hübner tritt seinen nächsten Ausbildungsabschnitt im Klinikum Fulda an. Wir beide bitten Sie um Ihr begleitendes Gebet für unsere neuen Wege. Herzlichen Dank und Gottes Segen für Sie, die sie uns so herzlich in Ihrer Gemeinde aufgenommen haben.

Bildergalerie vom Open-Air-Gottesdienst